Willkommen auf der Seite Stadtwerke Walldürn   Click to listen highlighted text! Willkommen auf der Seite Stadtwerke Walldürn Powered By GSpeech

Login Form

  • unsere Öffnungszeiten:

    Montag: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30
    Dienstag: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 16:30
    Mittwoch: 8:30 - 12:00
    Donnerstag: 8:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00
    Freitag: 8:30 - 12:00
  • per Mail erreichen Sie uns:

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • unsere wichtigsten Telefonnummern:

    Zentrale: 06282 9220-0
    Kundenservice: 06282 9220-820
    Verbrauchsabrechnung: 06282 9220-821
    Sekretariat: 06282 9220-11
    Störungshotline: 06282 9220-0
  • Kontaktdaten

    Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Powered by BreezingForms
  • Adresse Kundencenter:

    Würzburger Straße 10-18
    74731 Walldürn

    Google-Maps in neuem Fenster öffnen.

  • 24h-Störungs-Hotline:

    {fa-phone} 06282 9220-0

Erhalt kostbarer Natur:

Wenn man sich grüne Wiesen und dichte Wälder anschaut, scheinen Pflanzen im Überfluss zu wachsen. Dennoch sind viele Arten bedroht und mit ihnen auch die Vielfalt unserer Umwelt.

Umso mehr Grund ist daher der Erhalt der ,,Alten Linde“ am Kuchenbrunnen. Die unter Naturschutz stehende Linde, welche geschätzt 200 bis 250 Jahre alt ist und sich auf dem Gelände der Stadtwerke Walldürn befindet, musste sich in den letzten Jahren auch den widrigen Ereignissen des Klimawandels stellen, wie etwa die zunehmende Trockenheit und Hitze im Sommer.

Die Stadtwerke Walldürn nehmen es daher als Anlass diesen altehrwürdigen Baum mit einem adäquaten Rückschnitt zu erhalten. Der Rückschnitt, welcher von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigt werden musste, wird dabei von der Firma Gisbrecht fachgerecht durchgeführt. Begonnen mit einem im Kronenbereich erforderlichen Schnitt, um das vorhandene Totholz zu entfernen, wird im Anschluss dieser Arbeiten auch eine sogenannte Kronensicherung durchgeführt, damit er nicht unkontrolliert ausbrechen kann.

Die Stadtwerke nehmen sich dem Thema Umweltschutz an und hoffen dadurch nachfolgenden Generationen die Möglichkeit zu geben, sich ebenfalls noch viele Jahre an diesem Naturdenkmal zu erfreuen.

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech